Kinderchor

Kinderchor

Der Kinderchor wurde 2014 durch die Chorgemeinschaft Schöneiche (CGS) und den Schöneicher Bürgermeister gegründet. Vereinsrechtlich gehört er zur CGS, arbeitet aber organisatorisch, musikalisch und finanziell selbständig. Seit 2016 wird er ehrenamtlich durch Karin und Reiner Kluge geleitet.

Gegenwärtig (2024) singen mit uns 28 Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 14 Jahren. Wir haben seit mehreren Jahren drei Gruppen, die hauptsächlich altersmäßig, aber auch nach musikalischer Reife gestaffelt sind.

                                    Probenzeiten

  • „Meisen“ (ca. 5 – 7jährige):       dienstags 17 – 18 Uhr

  • „Amseln“ (ca. 8 – 10jährige):    montags 17 – 18 Uhr

  • „Lerchen“ (ca. 11 – 14jährige): montags 18 – 19 Uhr

Die Teilnahme an den Proben ist kostenlos. Der Kinderchor finanziert sich durch Zuwendungen der Gemeinde Schöneiche, seines Trägervereins CGS und durch Spenden von Eltern, Großeltern und von Freunden des Chores.

Wichtige Ereignisse der letzten Jahre waren die alljährliche Mitwirkung beim Musikfest Schöneiche und an den Weihnachtskonzerten der Chorgemeinschaft, die Reise zur Landes-Chorbegegnung 2022 in Angermünde und zum Sängerkreistreffen 2023 in Frankfurt/O. (Auftritt in der Marienkirche).

Zum Repertoire unseres Kinderchores gehören Spaß- und Bewegungslieder, deutsche und fremdsprachige Volkslieder sowie anspruchsvolle Songs.

Im Juli 2023 feierten wir im Garten der Familie Kluge den Abschluss des Schuljahres – gemeinsam mit Eltern, Großeltern und Geschwistern

Kontakt: kinderchor.schoeneiche@gmx.net 

Fotos: J. Schönberg/U. Weikert